Montag, Mai 20, 2024

Orthopädie

Risikofaktoren für Osteoporose

Zu den Risikofaktoren für Osteoporose versteht man beeinflussende Faktoren, die das Risiko an der Knochenerkrankung zu erkranken, steigern oder begünstigen. Osteoporose wird oft als "Skeletterkrankung"...

Innovative Stimulation mit Hochfrequenz reduziert Bein- und Rückenschmerzen

Eine innovative Hochfrequenz-Stimulation bietet Hoffnung für Menschen mit chronischen Bein- und Rückenschmerzen. Laut einer Studie aus den USA ist dieses Rückenmarkstimulationsverfahren, das mit 10.000 Hertz...

Antioxidative Wirkung von Vitamin C gegen Arthrose und freie Radikale

Vitamin C ist sehr gut verträglich, kostet wenig und beeinflusst die Behandlung der Arthrose mit seiner antioxidativen Wirkung positiv. Vitamin C ist nicht nur gut...

Syndesmosebandriss: Schwellung, Bluterguss, Schmerzen

Bei einem Syndesmosebandriss kommt es zu Schwellung und Bluterguss mit teilweise starken Schmerzen beim Auftreten. Bei einem Syndesmosebandriss im Sprunggelenk kommt es oft zu Schwellungen, Blutergüssen und teils...

Knochenbruch bei Kindern behandeln und Spätschäden vermeiden

Knochenbruch bei Kindern heilt zwar schneller, aber die Gefahr von Spätschäden bei falscher Therapie ist groß. Hier ist die Kinderorthopädie gefragt. Wenn Kinder sich Beine oder Arme...

Vitamin D bei Rheuma wie rheumatoide Arthritis und Fibromyalgie

Vitamin D sollte bei Rheuma, rheumatoider Arthritis und Fibromyalgie bei Vitamin D-Mangel mithilfe von einer Supplementierung ausgeglichen werden. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird bei etwa jedem zweiten...

Coxarthrose: bei einer rheumatischen Arthrose der Hüfte hilft Bewegung

Bei Coxarthrose, der Hüftgelenk-Arthrose, tritt belastungsabhängiger Schmerz direkt in der Hüfte auf und projiziert sich vor allem auf die Leiste. Das rheumatische Hüftgelenk ist wetterfühlig....
- Advertisement -

Latest Articles