Freitag, November 25, 2022

Chronisch venöse Insuffizienz: Therapie mittels Dreisäulenkonzept

Die Chronisch venöse Insuffizienz beeinträchtigt die Venen der Unterschenkel und Füße, die Therapie erfolgt mit Kompressionstherapie, Medikamente und chirurgisch. Unter dem Strich sollten Ärzte Venenerkrankungen wie Krampfadern und die Chronisch venöse Insuffizienz keinesfalls bagatellisieren, denn ohne effektive...

Read more

Ursachen für Herzstolpern: wann Herzrasen und Extrasystolen gefährlich sind

Herzstolpern bezeichnen Herzrhythmusstörungen, bei denen plötzlich Herzrasen auftreten kann und meistens Extraschläge, Extrasystolen, die Ursachen dafür sind. Wenn das Herz unregelmäßig schlägt und gefühlt „stolpert“, dann sprechen Herzmediziner auch von Palpitationen. Dabei umfasst Herzstolpern verschiedene Herzrhythmusstörungen, die völlig...

Read more

Adipositas-Paradoxon ist eigentlich widerlegt, es gilt nur für wenige Fettleibige

Das Adipositas-Paradoxon besagt, dass Fettleibigkeit sogar schützend wirken könnte, wenn Fettleibige sehr Fitness bewusst leben, doch neue Daten zeigen ein anderes Bild. Die Ergebnisse einer sehr großen Studie mit etwa 300.000 Studienteilnehmern bestätigt, dass Übergewicht das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen signifikant erhöht....

Read more

Wirksam Herzinsuffizienz vorbeugen – zugeschnitten auf den einzelnen Patienten

Um wirksam Herzinsuffizienz vorbeugen zu können, müssen Risikopatienten mit Diabetes, Hypertonie und ungünstigen Blutfettwerten rechtzeitig behandelt werden. Unter dem Strich entsteht die Herzinsuffizienz in vielen Fällen als Folge von bekannten Grundkrankheiten. Dazu zählen insbesondere Diabetes, Hypertonie sowie ungünstige Blutfettwerte,...

Read more

Myokardrevaskularisation für die KHK-Therapie bzw. Herzmuskeldurchblutung

Die Myokardrevaskularisation zur Verbesserung beziehungsweise Wiederherstellung der Herzmuskeldurchblutung hat große Bedeutung für die KHK-Therapie. Die aktuelle Version der europäischen Leitlinie zur Myokardrevaskularisation unterstreicht die große Bedeutung dieser Behandlungsmethode. Wobei die Myokardrevaskularisation der Verbesserung beziehungsweise Wiederherstellung der Durchblutung des...

Read more

Therapie der Herzinsuffizienz: ACE‐Hemmer, Sartane, MRA, Betablocker

Die medikamentöse Therapie der Herzinsuffizienz basiert heutzutage auf ACE‐Hemmer und Sartane, Mineralokortikoid‐Rezeptorantagonisten sowie Betablocker. Die heutzutage standardisierte medikamentöse Therapie der Herzinsuffizienz basiert auf drei Medikamentengruppen, die in der Erstlinie eingesetzt werden. Grundsätzlich kommen dazu bewährte Wirkstoffen...

Read more

Sekundärprävention bei Koronarkranken

Eine nachhaltige Sekundärprävention bei Koronarkranken auch in Form von psychoedukativer Interventionen soll kognitiven Beeinträchtigungen entgegenwirken. Bei gegen Krankheiten vorbeugenden Maßnahmen unterscheidet man die Primär- und die Sekundärprävention. Die Primärprävention soll verhindern, dass gesunde Menschen, die verschiedene Erkrankungsrisiken haben, überhaupt krank werden....

Read more

Alpen-Edelweiß – leontopodium alpinum – für Herz und Kreislauf

Das Alpen-Edelweiß – leontopodium alpinum – enthält Inhaltsstoffe, die gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vielversprechende Wirkungen zeigen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit jedenfalls nach wie vor die häufigste Todesursache. Schließlich versucht deswegen die Forschung ständig neue Therapien zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen...

Read more
ADVERTISEMENT

Populär

Aktuelle Beiträge

Welcome Back!

Login to your account below

Create New Account!

Fill the forms below to register

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner