Freitag, Mai 24, 2024

Hülsenfrüchte liefern hochwertiges Eiweiß und qualitativ gute Fette

Hülsenfrüchte sind gesunde Energielieferanten und haben mit ihrem hochwertigen Eiweiß und guten Fetten einen großen Nutzen für die Ernährung.

Hülsenfrüchte, einschließlich Linsen, Erbsen und Bohnen, sind wertvolle Energielieferanten, die hochwertiges Eiweiß und gute Fette bereitstellen. Obwohl sie in Europa aus der traditionellen Küche fast verschwunden sind, spielen sie aufgrund ihrer Nährstoffdichte eine wichtige Rolle in einer gesunden Ernährung.

 

Geschichtlicher Kontext und gegenwärtige Nutzung der Hülsenfrüchte in der Ernährung als Energielieferanten für Eiweiß und Fette

Früher waren Hülsenfrüchte ein Grundnahrungsmittel in Europa und wurden aufgrund ihrer Langlebigkeit und ihres ernährungsphysiologischen Wertes geschätzt. Trotz ihrer historischen Bedeutung wurden sie oft als »Arme-Leute-Essen« abgetan, was zu einem Rückgang ihrer Beliebtheit führte, besonders als Fleisch und andere „hochwertigere“ Lebensmittel zugänglicher wurden.

In jüngerer Zeit erfahren Hülsenfrüchte durch den zunehmenden Trend zu pflanzlichen und veganen Ernährungsweisen sowie durch die kulturelle Vielfalt unserer Gesellschaft eine Renaissance. Kichererbsen und Sojabohnen beispielsweise finden häufiger Verwendung in modernen Rezepten wie Hummus.

 

Ernährungsphysiologische Vorteile

Hülsenfrüchte sind besonders wegen ihres hohen Eiweißgehalts und der günstigen Aminosäurezusammensetzung geschätzt. Sie enthalten essenzielle Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Interessanterweise ergänzen sich die Aminosäurenprofile von Hülsenfrüchten und Getreide perfekt, was sie zu einer idealen Kombination für die Eiweißversorgung macht, vergleichbar mit tierischem Eiweiß.

 

Mythen um tierisches Eiweiß, Vorteile der Hülsenfrüchte mit Eiweiß und günstigen Fetten

Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass tierisches Eiweiß unverzichtbar sei, zeigt die Forschung, dass eine geschickte Kombination pflanzlicher Eiweißquellen ähnliche Vorteile bieten kann. Hülsenfrüchte liefern nicht nur Eiweiß, sondern auch hochwertige Fette, die reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind.

 

Konsumempfehlungen und mögliche Nachteile

Obwohl es nicht ratsam ist, sich ausschließlich von Hülsenfrüchten zu ernähren, wäre es gesundheitsförderlich, ihren Konsum zu erhöhen. Derzeit konsumieren die meisten Menschen Hülsenfrüchte nur etwa einmal im Monat. Wobei ein idealer Konsum bei zwei bis drei Mal pro Woche läge.

Einige Menschen können Hülsenfrüchte aufgrund ihres Gehalts an bestimmten Kohlenhydraten, die Verdauungsprobleme wie Blähungen verursachen können, schlecht vertragen. Diese Verdauungsbeschwerden können jedoch mit der Zeit abnehmen, da sich der Darm an die Kohlenhydrate gewöhnen kann. Zudem zählen einige Hülsenfrüchte wie Soja und Erdnüsse zu den allergeneren Lebensmitteln.

 

Ökologische Bedeutung

Neben ihrem ernährungsphysiologischen Wert tragen Hülsenfrüchte zur Fruchtbarkeit der Böden bei. Sie sind ein integraler Bestandteil der Fruchtfolge in der ökologischen Landwirtschaft, da sie in der Lage sind, Stickstoff aus der Luft zu fixieren, was den Bedarf an künstlichen Düngemitteln reduziert.

Zusammenfassend bieten Hülsenfrüchte mit ihrem hochwertigen Eiweiß und den guten Fetten sowohl ernährungsphysiologische als auch ökologische Vorteile. In diesem Sinne stellen eine bereichernde Ergänzung zur modernen Ernährung dar.


Literatur:

Zhu X, Li X, Liu X, Li J, Zeng XA, Li Y, Yuan Y, Teng YX. Pulse Protein Isolates as Competitive Food Ingredients. Origin, Composition, Functionalities, and the State-of-the-Art Manufacturing. Foods. 2023 Dec 19;13(1):6. doi: 10.3390/foods13010006. PMID: 38201034; PMCID: PMC10778321.

Shen Y, Hong S, Li Y. Pea protein composition, functionality, modification, and food applications. A review. Adv Food Nutr Res. 2022;101:71-127. doi: 10.1016/bs.afnr.2022.02.002. Epub 2022 Mar 17. PMID: 35940709.

Related Articles

Aktuell

In der Naturheilkunde nutzt man Heilerde seit jeher wegen ihrer gesunden Wirkung

Ob Hippokrates, Hildegard von Bingen oder auch Paracelsus: seit jeher nutzt die Naturheilkunde die medizinische Wirkung der Heilerde. „Die Natur ist die beste Apotheke“ lautet...
- Advertisement -

Latest Articles

MIND-Diät als gesunde Ernährung für Kinder ist gut für ihr Gehirn

Eine spezielle MIND-Diät – eine für das Gehirn gesunde Ernährung für Kinder – verbessert die Konzentration bei Schlukindern. Eine neue Studie zeigt, dass die Mind-Diät,...

Das spricht für Kaffee: Koffein verbessert das Gedächtnis

Alle lieben ihn. Er schmeckt gut, macht munter und erwärmt das Herz. Doch Kaffee hilft weitaus mehr, denn das Koffein hat positive Wirkungen auf...

Heilpflanzen für Leber und Galle zum Lindern von Beschwerden

Heilpflanzen und pflanzliche Mittel wie Mariendistel, Kurkuma und Schafgarbe haben eine gute Wirkung auf die Funktion von Leber und Galle. Unter dem Strich arbeiten die Leber...