Sonntag, April 14, 2024

Aminosäure Arginin hilft bei der Verbesserung der Durchblutung

Die Aminosäure Arginin ist förderlich für die Durchblutung und unterstützt einen natürlichen gesunden Schutz der Gefäße.

Ein wichtiger Baustein für den Schutz der Blutgefäße ist die Aminosäure Arginin. Diese kann insbesondere Menschen mit erhöhtem Risiko für Bluthochdruck, Arteriosklerose, Durchblutungsstörungen und Diabetes mellitus zugutekommen. Arginin trägt zur Produktion eines körpereigenen Botenstoffs bei, der die Gefäße erweitert und sie somit vor Verengungen schützt. Nicht nur Arginin, sondern auch Lebensmittel wie Ingwer, dunkle Schokolade und Knoblauch sind förderlich für die Durchblutung und unterstützen einen gesunden Gefäßschutz.

 

Arginin für die Gesundheit und die Durchblutung

Arginin, eine als semi-essentiell klassifizierte Aminosäure, spielt eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung und Gesundheit. Obwohl der Körper Arginin selbst herstellen kann, sind die eigenen Produktionsmengen unter bestimmten Umständen, wie zum Beispiel im Säuglingsalter, bei Mangelernährung oder schweren Krankheiten, nicht ausreichend. Die Aufnahme von Arginin durch eine eiweißreiche Ernährung, die Lebensmittel wie Hülsenfrüchte, Nüsse und Fleisch umfasst, kann den Bedarf in der Regel decken.

Arginin ist bekannt für seine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System. Es unterstützt die Durchblutung, indem es als Vorläufer für Stickstoffmonoxid (NO) dient, einem Schlüsselmolekül, das die Entspannung der Blutgefäßwände fördert und so die Durchblutung verbessert. Diese Eigenschaft macht Arginin besonders interessant für die natürliche Regulierung des Blutdrucks. Eine verbesserte Durchblutung kann potenziell den Bedarf an blutdrucksenkenden Medikamenten reduzieren, was Arginin zu einem wertvollen Bestandteil in der Prävention und Behandlung von Bluthochdruck macht.

Zusätzlich zu den kardiovaskulären Vorteilen, trägt Arginin zu verschiedenen physiologischen Prozessen bei, wie der Immunfunktion und der Wundheilung. Seine Rolle bei der Produktion von Stickstoffmonoxid erklärt auch, warum Arginin die sportliche Leistung verbessern und zur schnelleren Erholung nach dem Training beitragen kann.

 

Durchblutung hat eine zentrale Rolle für die Gesundheit

Eine optimale Durchblutung spielt eine zentrale Rolle für unsere Gesundheit, indem sie sicherstellt, dass alle Organe ausreichend mit Sauerstoff und lebenswichtigen Nährstoffen versorgt werden. Probleme wie dauerhaft kalte Hände und Füße, Brustschmerzen oder Schwindel können Hinweise auf Durchblutungsstörungen und verengte Blutgefäße sein. Eine wirksame Strategie, um die Durchblutung zu fördern, ist regelmäßige körperliche Aktivität. Neben der Bewegung ist eine gesunde Ernährung entscheidend: Es wird geraten, auf eine fett- und zuckerarme Kost zu setzen und stattdessen Obst, Gemüse und Vollkornprodukte zu bevorzugen.

Bewegung ist essenziell, um den Kreislauf zu aktivieren. Für ältere Menschen eignen sich besonders schonende Ausdauersportarten wie Nordic Walking, Schwimmen, Wandern oder Yoga. Es ist ratsam, vor Beginn eines neuen Trainingsprogramms einen Gesundheitscheck durchzuführen und die Intensität der Übungen allmählich zu steigern.

Die Bedeutung einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr darf nicht unterschätzt werden. Regelmäßiges Trinken von Wasser oder ungesüßten Tees unterstützt die Durchblutung und kann durch äußere Anwendungen wie Wechselduschen oder Wassertreten ergänzt werden.

Insgesamt ist es wichtig, auf eine ganzheitliche Lebensweise zu achten, die Bewegung, ausgewogene Ernährung und gezielten Gefäßschutz umfasst, um die Durchblutung zu verbessern und das Risiko von Durchblutungsstörungen zu minimieren.


Literatur:

Dimina L, Tremblay-Franco M, Deveaux A, Tardivel C, Fouillet H, Polakof S, Martin JC, Mariotti F. Plasma Metabolome Analysis Suggests That L-Arginine Supplementation Affects Microbial Activity Resulting in a Decrease in Trimethylamine N-oxide-A Randomized Controlled Trial in Healthy Overweight Adults with Cardiometabolic Risk Factors. Curr Dev Nutr. 2023 Nov 20;7(12):102038. doi: 10.1016/j.cdnut.2023.102038. PMID: 38162999; PMCID: PMC10754708.

Morris SM Jr. Arginine Metabolism Revisited. J Nutr. 2016 Dec;146(12):2579S-2586S. doi: 10.3945/jn.115.226621. Epub 2016 Nov 9. PMID: 27934648.

Remizova MI, Gerbut KA. Role of nitric oxide in development of centralization of blood circulation upon experimental hemorrhagic shock. Bull Exp Biol Med. 2014 May;157(1):22-4. doi: 10.1007/s10517-014-2482-4. Epub 2014 Jun 8. PMID: 24906962.

Related Articles

Aktuell

Individuelle Beratung zur Ernährung für Krebspatienten

Beratung zur Ernährung für Krebspatienten: Verbesserung der Lebensqualität durch individuelle ernährungsmedizinische Unterstützung. Eine rechtzeitige und individuell angepasste Beratung zur Ernährung kann wesentlich zur Verbesserung der...
- Advertisement -

Latest Articles

Medikamente können die Sicherheit beim Fahren beeinträchtigen

Vorsicht im Verkehr: Die Einnahme mancher Medikamente können die Sicherheit beim Fahren beeinträchtigen, weil sie beispielsweise die Reaktionsfähigkeit im Straßenverkehr herabsetzen. Die Einnahme bestimmter Medikamente...

Die Vielseitigkeit der Brennnessel: alternative Medizin und Nahrungsmittel

Die Vielseitigkeit der Brennnessel überzeugt als alternative Medizin und als wertvolles, die Gesundheit förderndes Nahrungsmittel. Die Brennnessel (Urtica dioica L., Urticaceae) ist eine Pflanze, die...

Sauerstofftherapie bei Fibromyalgie nach sexuellem Missbrauch

Betroffene von sexuellem Missbrauch in der Kindheit profitieren von einer hyperbaren Sauerstofftherapie zur Behandlung von Fibromyalgie. Bei Personen, die in ihrer Kindheit sexuellen Missbrauch erlebt...