Dienstag, Juli 2, 2024

Brahmi: gute Wirkung fürs Gedächtnis, gegen Stress und Depression

Brahmi stärkt das Gedächtnis und hilft zudem mit seiner beruhigenden Wirkung gegen Stress, Depression und Angststörungen.

Die vor allem aus dem Ayurveda bekannt Heilpflanze Brahmi (Bacopa monnieri) ist eine in Südasien beheimatete Pflanze. Vorläufige Studien zeigen, dass Brahmi wie ein Acetylcholinesterase-Hemmer eine gute Wirkung auf das Gedächtnis bieten kann. Das deutet darauf hin, dass Menschen mit kognitiven Funktionsstörungen von seiner Anwendung profitieren können. Neben der positiven Wirkung auf das Gedächtnis soll Brahmi auch eine nervenberuhigende Wirkung gegen Stress und auch Depression entfalten können.

 

Brahmi (Bacopa monnieri) – eine sehr geschätzte Ayurveda-Heilpflanze mit guter Wirkung für das Gedächtnis und gegen Stress

Im Grunde genommen ist Brahmi ein Heilkraut, das in der ayurvedischen Medizin seit Jahrtausenden verwendet wird. Es spielt vor allem eine wichtige Rolle bei der Förderung von geistiger Klarheit und Konzentration. Dementsprechend ist Brahmi bekannt, dass es die kognitive Funktion verbessert und das Gedächtnis stärkt.



Brahmi wird auch für seine nervenberuhigenden und angstlösenden Eigenschaften geschätzt und kann bei der Behandlung von Stress und Depression sowie bei Angststörungen und Schlafstörungen hilfreich sein.

Es gibt Hinweise darauf, dass Bacopa monnieri auch eine neuroprotektive Wirkung besitzt, was bedeutet, dass Brahmi das Gehirn vor Schäden schützen kann.

Eine systematische Überprüfung von Studien aus dem Jahr 2020, die die Wirkung von Brahmi auf die kognitive Funktion bewerteten, ergab, dass Brahmi bei gesunden Erwachsenen signifikant die kognitive Funktion und das Gedächtnis verbessern kann. Eine weitere Studie aus dem Jahr 2016 ergab, dass Brahmi auch das Arbeitsgedächtnis, das Gedächtnis für neue Informationen und das assoziative Gedächtnis verbessern kann.

Es gibt auch einige Hinweise darauf, dass Brahmi bei älteren Erwachsenen mit Gedächtnis-Problemen und leichten kognitiven Beeinträchtigungen hilfreich sein kann. Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass Brahmi die kognitive Funktion bei älteren Erwachsenen verbessern und seine Wirkung das Risiko für Gedächtnis-Verlust verringern kann.

 

Brahmi zur Behandlung von Depressionen

Brahmi wird oft als pflanzliches Mittel zur Behandlung von Depressionen eingesetzt. Denn die Heilpflanze enthält bestimmte Verbindungen, die als Antidepressiva wirken können. Diese Verbindungen können die Serotonin-, Noradrenalin- und Dopamin-Systeme im Gehirn beeinflussen, deren maßgebliche Rolle bei der Regulierung von Stimmung und Emotionen sehr gut erforscht sind.

Außerdem enthält Brahmi auch Verbindungen, die als Adaptogene bezeichnet werden. Diese helfen dem Körper, Stress zu regulieren und darauf positiv zu reagieren. Stress ist ein bekannter Auslöser für eine Depression. Die Wirkung von Brahmi, den Körper bei der Bewältigung von Stress zu unterstützen, kann in diesem Sinne dazu beitragen, eine Depression zu lindern oder zu verhindern.


Salbei unterstützt das Gedächtnis und nützt Patienten mit Demenz

Die altbekannte und bewährte Heilpflanze Salbei soll auch Gedächtnis verbessern und Patienten mit kognitiver Beeinträchtigung oder Demenz unterstützen. Hier weiterlesen …

Salbei kann vor allem auch in Form von Salbeiöl und Salbeiextrakt das Gedächtnis unterstützen und bei Demenz helfen. © 5PH / shutterstock.com
Salbei kann vor allem auch in Form von Salbeiöl und Salbeiextrakt das Gedächtnis unterstützen und bei Demenz helfen. © 5PH / shutterstock.com

Bacopa monnieri

Bacopa monnieri ist eben auch bekannt als Brahmi oder Wasserhyssop sowie kleines Fettblatt. Die mehrjährige krautige Pflanze ist in feuchten, sumpfigen Gebieten in Indien, Sri Lanka, China und anderen Teilen Asiens heimisch.

Im Ayurveda bezeichnet man Bacopa monnieri als »Medhya Rasayana«. Medhya Rasayana sind Mittel für die mentale Gesundheit. Das bedeutet, dass diese pflanzlichen Mittel eine positive Wirkung auf das Gehirn und den Geist bieten. Wobei man Brahmi traditionell als Tonikum verwendet, um das Gedächtnis, die kognitive Funktion und die geistige Klarheit zu verbessern.



Darüber hinaus wird die Wirkung von Brahmi oft zur Behandlung von Hautproblemen, Entzündungen, Verdauungsstörungen und zur Verbesserung der allgemeinen körperlichen Gesundheit genutzt.

Bacopa monnieri enthält bioaktive Verbindungen wie Bacoside, Alkaloide und Flavonoide, die für die Wirkung von Brahmi verantwortlich sein können. Es wird oft als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und kann in verschiedenen Formen wie Kapseln, Tabletten oder flüssigen Extrakten eingenommen werden.


Literatur:

Jeyasri R, Muthuramalingam P, Adarshan S, Shin H, Ramesh M. Assessing the Anti-inflammatory Effects of Bacopa-Derived Bioactive Compounds Using Network Pharmacology and In Vitro Studies. ACS Omega. 2022 Oct 30;7(44):40344-40354. doi: 10.1021/acsomega.2c05318. PMID: 36385888; PMCID: PMC9647831.

Yeung KS, Hernandez M, Mao JJ, Haviland I, Gubili J. Herbal medicine for depression and anxiety. A systematic review with assessment of potential psycho-oncologic relevance. Phytother Res. 2018 May;32(5):865-891. doi: 10.1002/ptr.6033. Epub 2018 Feb 21. PMID: 29464801; PMCID: PMC5938102.

Nemetchek MD, Stierle AA, Stierle DB, Lurie DI. The Ayurvedic plant Bacopa monnieri inhibits inflammatory pathways in the brain. J Ethnopharmacol. 2017 Feb 2;197:92-100. doi: 10.1016/j.jep.2016.07.073. Epub 2016 Jul 26. PMID: 27473605; PMCID: PMC5269610.

Aguiar S, Borowski T. Neuropharmacological review of the nootropic herb Bacopa monnieri. Rejuvenation Res. 2013 Aug;16(4):313-26. doi: 10.1089/rej.2013.1431. PMID: 23772955; PMCID: PMC3746283.

Latest Articles

Folgt uns auf Facebook!

Pflanzentherapie

Xanthohumol in Hopfen gegen Leber- und Dickdarmkrebszellen

Xanthohumol, eine Verbindung, die in Hopfen gefunden wird, zeigt wichtige Eigenschaften, die gegen das metabolische Syndrom und gegen Krebs helfen könnten. Hopfen wurde früher zuerst...
- Advertisement -

Related Articles

Verwendung der Edelkastanie in der Volksmedizin

In der Volksmedizin finden die Naturstoffe der Edelkastanie und der Edelkastanienblätter traditionell vielfache Verwendung für verschiedene Zwecke. Die Edelkastanie (Castanea sativa, auch bekannt als Esskastanie)...

Gute Wirkung von Rosenöl gegen Depressionen und Stress

Positive Wirkung der Rose auf die Psyche: die alternative Anwendung von Rosenöl, ist auch gegen Depressionen und Stress zu empfehlen. Die aufhellende Wirkung von Rosenöl auf...

Wie wird CBD Öl hergestellt?

CBD Öl, gewonnen aus der Hanfpflanze, hat in den letzten Jahren erheblich an Popularität gewonnen. Dieses natürliche Produkt wird aus Cannabidiol (CBD) extrahiert, einer...