Samstag, Juni 15, 2024

Transplantation von Gesichts- und Schädelpartien

In Texas wurde erfolgreich die weltweit erste Transplantation von Gesichts- und Schädelpartien durchgeführt.

 

Ein 55-Jahre alter Mann aus Austin, Texas, ist der weltweit erste Patient, dem in einer 24-stündigen Operation, gleichzeitig Teile des Kopfes, des Gesichts, eine Niere und eine Bauchspeicheldrüse transplantiert wurden. Durchgeführt wurde die hochkomplexe Operation von einem 50-Mann starkem Team unter der Leitung von Dr. Jesse C. Selber vom MD Anderson Cancer Center an der Universität Texas, und Dr. A. Osama Gaber vom Houston Methodist Hospital.

Im Jahr 2006 erhielt der Software-Entwickler James Boyson die Diagnose Leiomyosarkom, ein bösartiger Tumor, der sich in seinem Fall im oberen Teil seines Kopfes befand und von der glatten Muskulatur ausgeht. Zwar unterzog sich Boyson einer erfolgreichen Chemo- und Strahlentherapie, diese hinterließen jedoch eine tiefe Wunde, die bis zum Gehirn reichte.

Zudem leidet Boyson seit seinem fünften Lebensjahr an Diabetes. Bereits 1992 wurden ihm aufgrund der Diabetes-bedingten Schäden, eine Niere und eine Bauchspeicheldrüse transplantiert, die jedoch mittlerweile ebenfalls zu versagen drohten. Um potenzielle Abstoßungsreaktionen des Körpers in Schach zu halten, musste Boyson immunsuppressive Medikamente einnehmen, die jedoch auch den Heilungsprozess der sich im Kopfbereich befindlichen Wunde störten.

Folglich benötigte Boyson nicht nur eine Gesichtsrekonstruktion, sondern auch eine erneute Nieren- und Pankreas-Transplantation – eine Herausforderung für das Operationsteam. So hielt die Wunde des Gesichts bzw. des Kopfes von einer Nieren- und Pankreastransplantation ab. Gleichzeitig stellten das Versagen dieser Organe sowie die Einnahme immunsuppressiver Medikamente, Schwierigkeiten bei der Kopf- und Gesichtsrekonstruktion dar.

Die Lösung kam schließlich von Mediziner Jesse C. Selber vom MD Anderson. Dem Mediziner zufolge, würden die zur Unterdrückung der Abstoßung von Niere und Bauchspeicheldrüse eingesetzten Medikamente, auch eine Abstoßung von fremden Gesichts- und Kopfpartien verhindern. Demnach müssten die Transplantation der Niere und der Bauchspeicheldrüse, sowie die Rekonstruktion der sich im Kopfbereich befindlichen Wunde gleichzeitig durchgeführt werden.

Beide Operationen, die eine komplexe Mikrochirurgie erforderten, fanden am 22. Mai statt, etwa 20 Stunden nachdem LifeGift – die zuständige Organisation für Nord-, Südost-, und West-Texas – das Chirurgenteam informierte, dass eine Niere, ein Pankreas sowie die notwendigen Kopf- und Kopfhautteile mit ähnlicher Haut- und Haarfarbe verfügbar waren. Die Operationen zogen sich schließlich über einen Zeitraum von mehr als 24 Stunden. Mit Erfolg, denn innerhalb von zwei Wochen nach der Operation konnte Boyson das Spital verlassen.

“Es ist erstaunlich wie gut es mir geht,” berichtet Boyson. „Ich bin unendlich dankbar, dass ich jetzt eine neue Chance bekommen habe, all die Dinge zu tun, die ich liebe, mit den Menschen, die ich liebe.“

http://www.houstonmethodist.org/newsroom/

Related Articles

Aktuell

Gummibauch – eines der typischen Symptome bei Pankreatitis

Beim Abtasten wie ein Gummischlauch: der Gummibauch ist eines der wichtigen Symptome bei akuter und chronischer Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung). Unter dem Strich ist der sogenannte Gummibauch...
- Advertisement -

Latest Articles

Rolle von Vitamin C bei der Produktion der Hormone und im Körper

Vitamin C spielt eine entscheidende Rolle bei der Produktion sowie der Regulation der Hormone im Körper. Neben seiner großen Rolle im Zusammenhang mit Hormone ist...

Häufig bei Reizdarmsyndrom: psychosomatische Ursachen bei Reizdarm

Das Reizdarmsyndrom zählt zu den funktionellen gastrointestinalen ­Störungen, wobei meist auch psychosomatische Ursachen bei Reizdarm bestehen. Das Reizdarmsyndrom (IBS) ist eine häufige symptombasierte Erkrankung, die...

Weichteilrheuma: Therapiestrategien bei Fibromyalgie

Aufgrund der unauffälligen serologischen und bildgebenden Ergebnisse ist die Diagnose von Weichteilrheuma beziehungsweise Fibromyalgie nicht einfach. Weichteilrheuma nennt man auch, wobei die Fibromyalgie weder eine Modeerscheinung...