Freitag, Juli 5, 2024

Heilpflanzen für Leber und Galle zum Lindern von Beschwerden

Heilpflanzen und pflanzliche Mittel wie Mariendistel, Kurkuma und Schafgarbe haben eine gute Wirkung auf die Funktion von Leber und Galle.

Unter dem Strich arbeiten die Leber und die Galle eng zusammen. Dies ist vor allem bei der Fettverdauung, der Aufnahme von Vitamine sowie der Ausscheidung von Cholesterin bedeutend. Außerdem sind die beide auch für die Entgiftung zuständig. Im Grunde genommen spielen sie aber allgemein eine sehr wichtige Rolle für unseren Körper spielt. In diesem Sinne sollte man alljährlich eine Entgiftung durchführen. Wobei hierzu verschiedene Heilpflanzen für Leber und Galle diese wunderbar in ihrer Funktion unterstützen können.

 

Leber und Galle

Die Leber erfüllt als zentrales Organ viele verschiedene Funktionen des Körpers und ist für wichtige Aufgaben im Stoffwechsel, Blutkreislauf und in der Verdauung zuständig. Außerdem ist die Leber die größte Drüse des menschlichen Körpers. Die menschliche Leber liegt im rechten Oberbauch, direkt unter dem Zwerchfell.

Die Fähigkeit zur Regeneration ist bei der Leber relativ stark ausgeprägt. Wenn die Leber verletzt oder beschädigt und die Ursache dafür entfernt wurde, so kann sich das Lebergewebe wieder neu bilden.

Übrigens ist diese Fähigkeit zur Regeneration auch in der griechischen Mythologie verankert. Beispielsweise schmiedet man auf Befehl des Göttervaters Zeus den Titamen Prometheus in der Sage zur Strafe für die Übergabe des Feuers an die Menschen fest an einen Felsen. Und dann hackt ein Adler täglich einen Teil seiner Leber heraus. Dieser wächst aber bis zum nächsten Tag wieder nach.

Die kleine sackförmige Galle kann ein Fassungsvermögen von 70 Millilitern erreichen. Sie befindet sich unterhalb der Leber und ist über einen Gallengang mit ihr verbunden. Die Galle selbst erfüllt nur eine Speicherfunktion, denn die Gallenflüssigkeit produziert nur die Leber.

Dabei hat sie die Aufgabe, die nicht sofort benötigte Gallenflüssigkeit zu speichern und bei Bedarf, wenn Fett in den Verdauungstrakt gelangt, in kleinen Mengen in den Zwölffingerdarm abzuführen.

 

Mariendistel – eine der bedeutendsten Heilpflanzen für Leber und Galle

Im Grunde genommen enthält die Mariendistel wertvolle Flavonoide. Diese wirken antioxidativ und verhindern so Schäden an den Zellen. Außerdem regen sie den Gallenfluss an und lindern so Beschwerden bei der Verdauung wie Blähungen und Völlegefühl.

 

Wenn jemand oft müde oder depressiv ist oder nachts zwischen 1 und 3 Uhr aufwacht (Leberfunktionszeit), profitiert er beispielsweise vom Einsatz der Mariendistel. Übrigens gehört die Mariendistel zu den ganz wenigen Heilpflanzen, die keine Nebenwirkungen haben. Dementsprechend kann man sie ohne Probleme langfristig einnehmen. Die Wirksamkeit von Mariendistel wurde in vielen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen.

 

Kurkuma – Gelbwurz

Die gelbe, aromatische Wurzel des 1 m hohen Ingwergewächses aus tropischen Gebieten lässt jedenfalls die Galle fließen. Zudem lindert Ingwer Brechreiz, Blähungen, Krämpfe und Entzündungen. Kurkuma reguliert den Fettstoffwechsel und beugt somit Folgeschäden wie Arteriosklerose, Bluthochdruck, Schlaganfall sowie Herzinfarkt vor. Dabei stärkt Kurkuma Leber und Galle zugleich. Nach neueren Untersuchungen soll Gelbwurz auch spezifisch die Leber schützen.

 

Schafgarbe – Schafgarben-Leberwickel

Die Schafgarbe ist im Grunde genommen ein Vertreter der Korbblütler. Allgemein kann sie eine  gut hemmende Wirkung gegen Entzündungen entfalten. Zudem fördert die Schafgarbe den Gallenfluss und dient als Diuretikum. Schließlich hilft sie auch dabei, den Blutdruck zu senken.

Ein Leberwickel mit Schafgarben fördert übrigens die Verdauung und bringt Linderung bei Völlegefühl. Zudem unterstützt er auch die Leber beim Entgiften.
Um diesen Leberwickel herzustellen, übergießt man 4 Esslöffel Schafgarbenkraut mit einem Liter heißem, nicht kochendem Wasser. Dann lässt man die Flüssigkeit 10 Minuten ziehen. Schließlich seiht man sie ab und tränkt dann damit ein Küchentuch. Dieses wringt man schnell und fest aus, legt es auf die Leber auf und deckt ein trockenes Frotteetuch darüber.

Bei Bedarf kann man noch eine Wärmeflasche darauf legen. Schließlich ruht man sich mit dem Leberwickel mit Schafgarben eine halbe Stunde lang aus. Weiter sollte man danach die Lebergegend warm. Und schließlich sollte man eine weitere halbe Stunde ruhen. Dabei muss man beachten, dass man heiße Auflagen nicht bei Entzündungen der Gallenblasen einsetzt.


Literatur:

Achufusi TGO, Patel RK. Milk Thistle. 2021 Sep 15. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2021 Jan–. PMID: 31082119.

Liang XT, Wang YY, Hu XY, Wang SB. The Protective Effects of Water Extracts of Compound Turmeric Recipe on Acute Alcoholism. An Experimental Research Using a Mouse Model. Evid Based Complement Alternat Med. 2021 Jan 13;2021:6641919. doi: 10.1155/2021/6641919. PMID: 33519945; PMCID: PMC7817264.

Wang X, Zhang Z, Wu SC. Health Benefits of Silybum marianum: Phytochemistry, Pharmacology, and Applications. J Agric Food Chem. 2020 Oct 21;68(42):11644-11664. doi: 10.1021/acs.jafc.0c04791. Epub 2020 Oct 12. PMID: 33045827.

Li F, Dong YZ, Zhang D, Zhang XM, Lin ZJ, Zhang B. Molecular mechanisms involved in drug-induced liver injury caused by urate-lowering Chinese herbs. A network pharmacology study and biology experiments. PLoS One. 2019 May 29;14(5):e0216948. doi: 10.1371/journal.pone.0216948. Erratum in: PLoS One. 2020 Mar 13;15(3):e0229032. PMID: 31141540; PMCID: PMC6541264.

Abenavoli L, Izzo AA, Milić N, Cicala C, Santini A, Capasso R. Milk thistle (Silybum marianum). A concise overview on its chemistry, pharmacological, and nutraceutical uses in liver diseases. Phytother Res. 2018 Nov;32(11):2202-2213. doi: 10.1002/ptr.6171. Epub 2018 Aug 6. PMID: 30080294.

Fei Xiong, Yong-Song Guan. Cautiously using natural medicine to treat liver problems. World J Gastroenterol. 2017 May 21; 23(19): 3388–3395. doi: 10.3748/wjg.v23.i19.3388.

Wang F, Li Y, Zhang YJ, Zhou Y, Li S, Li HB. Natural Products for the Prevention and Treatment of Hangover and Alcohol Use Disorder. Molecules. 2016 Jan 7;21(1):64. doi: 10.3390/molecules21010064. PMID: 26751438; PMCID: PMC6274469.

BÜHRING, U. Kuren für Körper und Seele, Organe pflegen mit Heilpflanzen (2012) Eugen Ulmer KG.

Related Articles

Aktuell

- Advertisement -

Latest Articles

Tipps bei Lebensmittelunverträglichkeiten

Eine Lebensmittelunverträglichkeit entsteht in den meisten Fällen, weil der Körper nicht in der Lage ist, die Bestandteile der Nahrung zu verstoffwechseln. Bei Menschen, die...

Enuresis – beim Einnässen von Kindern an alles denken

Prinzipiell muss man zwischen der klassischen Enuresis und der nicht organischen und organischen Harninkontinenz unterscheiden. Beim Einnässen von Kindern muss man zwischen erstens der klassischen Enuresis,...

Diabetes und Bluthochdruck

Zwischen Diabetes und Bluthochdruck bestehen komplexe patho­physiologische Interaktionen, die besonders auch an der Niere zur Manifestation kommen. Diabetes und Bluthochdruck. Bekanntermaßen ist heutzutage der Diabetes...