Samstag, Mai 18, 2024

Spanien listet in Register Personen, die die Corona-Impfung verweigern

Spanien will ein Register von Personen erstellen, die sich weigern, sich gegen Coronavirus und Covid-19 impfen zu lassen. Diesen Register bekommen dann auch die anderen EU-Staaten.

Spanien will ein Register von Personen erstellen, die sich weigern, sich gegen Coronavirus und Covid-19 impfen zu lassen, und es mit anderen EU-Staaten teilen, sagte der Gesundheitsminister. Salvador Illa sagte, die Liste werde weder der Öffentlichkeit noch den Arbeitgebern zugänglich gemacht. Der Gesundheitsminister sagte, der Weg, das Virus zu besiegen, sei „uns alle zu impfen – je mehr desto besser“. Spanien war eines der am stärksten vom Virus betroffenen Länder in Europa.

In einem Interview mit dem Fernsehen von La Sexta am Montag betonte Herr Illa, dass eine Impfung nicht obligatorisch sei.
„Was getan wird, ist ein Register, das mit unseren europäischen Partnern geteilt wird … von jenen Menschen, denen es angeboten wurde und die es einfach haben“, sagte er. „Es ist kein Dokument, das veröffentlicht wird, und es wird mit größtmöglichem Respekt für den Datenschutz erstellt.“ Er fügte hinzu: „Wenn Menschen, denen eine Covid-19 Impfung  angeboten wird, diese aus irgendeinem Grund ablehnen, wird das im Register vermerkt. Damit soll es keine Fehler im System geben, und zwar dass man Personen nicht die Möglichkeit gegeben hatte, geimpft zu werden.“ Einer kürzlich durchgeführten Umfrage zufolge ist die Zahl der spanischen Bürger, die angekündigt haben, den Impfstoff nicht einzunehmen, von 47% im November auf 28% gesunken.

Related Articles

Aktuell

MIND-Diät als gesunde Ernährung für Kinder ist gut für ihr Gehirn

Eine spezielle MIND-Diät – eine für das Gehirn gesunde Ernährung für Kinder – verbessert die Konzentration bei Schlukindern. Eine neue Studie zeigt, dass die Mind-Diät,...
- Advertisement -

Latest Articles

Ob Snacken ungesund ist, kommt darauf an, was und wann

Snacken in der Nacht oder der Konsum von stark verarbeiteten Lebensmitteln könnte möglicherweise ungesund sein. Immer mehr Menschen greifen zu Snacks. Über 70 % der...

Laktatazidose – gefürchtete metabolische Komplikation bei Diabetes

Laktatazidose ist eine lebensgefährliche Komplikation, die meist bei Diabetes-Patienten mit Metformin-Therapie auftritt, die Sterblichkeit ist sehr hoch. Die Laktatazidose ist eine schwere krankhafte Übersäuerung des Körpers (Azidose),...

Abdominalschmerzen: heftig, krampfartige und dumpfe Bauchschmerzen

Abdominalschmerzen sind Bauchschmerzen, deren Ursachen vielfältig sein können und die im Akutfall ein sofortiges Handeln erfordern. Unter Abdominalschmerzen versteht man heftigste, krampfartige bis dumpf bohrende Schmerzen...