Montag, Mai 20, 2024
Start Neue App von HPI-Studenten nutzt Langzeit-EKG-Daten für Risikoanalyse Neue App von HPI-Studenten nutzt Langzeit-EKG-Daten für Risikoanalyse

Neue App von HPI-Studenten nutzt Langzeit-EKG-Daten für Risikoanalyse

Fünf Bachelorstudenten des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts entwickelten eine App, um individuellen Stress messen zu können. Bei Verdacht auf Übermüdung, Depression oder Burnout kann die App mit Langzeit-EKG-Daten eine erste Risikoabschätzung vornehmen. Die Aufnahmegeräte senden dazu die Herzschlag-Intervalle über eine Bluetooth-Verbindung an die App. © HPI Hasso-Plattner-Institut / Kay Herschelmann

Fünf Bachelorstudenten des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts entwickelten eine App, um individuellen Stress messen zu können. Bei Verdacht auf Übermüdung, Depression oder Burnout kann die App mit Langzeit-EKG-Daten eine erste Risikoabschätzung vornehmen. Die Aufnahmegeräte senden dazu die Herzschlag-Intervalle über eine Bluetooth-Verbindung an die App. © HPI Hasso-Plattner-Institut / Kay Herschelmann