Dienstag, Februar 27, 2024

Darmkrebsvorsorge mittels ‚M2-PK‘-Schnelltest

Wissenschaftler aus Malaysia veröffentlichen allerneueste Erkenntnisse zur Darmkrebsvorsorge mittels ‚M2-PK‘-Schnelltest.

 

Wissenschaftler der Universität von Malaysia in Kuala Lumpur, Department of Medicine, Division of Gastroenterology and Hepatology haben jüngst im renommierten Fachmagazin ‚PLOS ONE‚ im Rahmen einer Studie allerneueste Daten zur Darmkrebsvorsorge mittels des M2-PK-Stuhltests vorgestellt. Die aktuellen Ergebnisse für den M2-PK-Test von dem Krebsspezialisten Prof. Dr. Khean-Lee Goh – als einem der renommiertesten Experten in Asien auf diesem Gebiet – und dessen Kollegen bestätigen abermals die außerordentlich hohe Leistungsfähigkeit und Genauigkeit des M2-PK-Tests in der Darmkrebsvorsorge.

Prof. Goh und seine Kollegen untersuchten in ihrer Arbeit den Enzym-Biomarker M2-PK mit Hilfe von Probanden aus einer Patientengruppe mit 100 Darmkrebsfällen und einer populationsbezogenen Kontrollgruppe mit 200 gesunden Personen. Die Erkennungsrate des M2-PK Tests für Darmkrebs lag bei 93,0%. Weiterhin konnte der Test 97,5% der Gesunden als tatsächlich gesund erkennen. Der positive Vorhersagewert für eine Darmkrebserkrankung lag bei 94,9% und der Vorhersagewert für den Ausschluss einer Darmkrebserkrankung bei 96,5%. Die Gesamtgenauigkeit für den M2-PK-Test lag bei 96%.

Die Forscher entdeckten ferner zwei weitere wichtige Erkenntnisse

Sie zeigten, dass der M2-PK-Test sowohl für rechtsseitigen (85,7%) als auch für linksseitigen Darmkrebs (94,2%) sehr hohe Erkennungsraten aufweist. Diese Erkenntnis ist insbesondere deshalb sehr bedeutend, da gerade bei herkömmlichen Früherkennungsuntersuchungen der rechtsseitige Darmkrebs häufiger nicht gefunden wird als der linksseitige. Die zweite weitere wichtige Erkenntnis betrifft die Erkennung des Tumorstadiums bei Darmkrebs. So konnten die Wissenschaftler zeigen, dass der M2-PK-Test über alle 4 Stadien hinweg eine nahezu gleichbleibend sehr hohe Erkennungsrate besitzt (Stadium 1: 94,1%, Stadium 2: 88,9%, Stadium 3: 96,4%, Stadium 4: 90,3%). Der auf diesem Prinzip basierende M2-PK-Stuhltest ist erhältlich als Schnelltest für die Arztpraxis unter der Bezeichnung ScheBo® M2-PK QuickTM (ScheBo® Biotech AG).

Quelle: The Diagnostic Accuracy of the M2 Pyruvate Kinase Quick Stool Test- A Rapid Office Based Assay Test for the Detection of Colorectal Cancer. Suresh Sithambaram, Ida Hilmi, Khean-Lee Goh; Published: July 9, 2015 in PLOS ONE; DOI: 10.1371/journal.pone.0131616

Related Articles

Aktuell

Akuter Stress beeinträchtigt die Selbstkontrolle

Bereits moderater Stress beeinträchtigt unsere Fähigkeit zur Selbstkontrolle, starker Stress kann auch die Entscheidungsfähigkeit mindern. Um unsere Fähigkeit zur Selbstkontrolle negativ zu beeinflussen, reicht bereits...
- Advertisement -

Latest Articles

Verletzung der Patientenwürde – Emotionaler Schaden durch Respektlosigkeit

Die Verletzung der Patientenwürde führt häufig dazu, das emotionaler Schaden und seelisches Leiden entstehen. Dies gefährdet wiederum das Vertrauen zu Ärzten und Personal. Seit dem...

Die besten CBD Produkte für ein entspanntes und gesundes Leben

Die besten CBD Produkte für ein entspanntes und gesundes Leben CBD, kurz für Cannabidiol, hat in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Einmal ein...

Haarausfall: Ursachen und Lösungen

Haarausfall: Arten und Ursachen im Überblick Haarausfall ist ein Thema, das viele Menschen betrifft und sowohl aus medizinischer als auch aus psychologischer Sicht nicht zu...