Mittwoch, Februar 21, 2024

Neonatologie

Neugeborenensepsis beim Säugling durch das Parechovirus als Erreger

Das Parechovirus Typ 3 kann als Erreger beim Säugling zu schweren Infektionen führen und ist für 10% aller Fälle von Neugeborenensepsis verantwortlich. Im wieder treten...

Therapie der Frühgeborenenretinopathie mit Ranibizumab

Die Therapie der Frühgeborenenretinopathie mit Ranibizumab ist sicher und effektiv. Sie zeigt auch leichte Vorteile verglichen mit der Lasertherapie. Die Frühgeborenenretinopathie stellt nach wie vor eine...

Hirnscan bei Frühchen mit MRT zeigt Risiko für Entwicklungsstörungen

Mittels MRT-Hirnscan kann gezeigt werden, ob das Gehirn eines Frühchens beschädigt ist und ob das Kind eine geistige oder Bewegungsstörung entwickeln könnte. Ein einfacher Hirnscan kann...

Frauenmilchbank bei der Milchküchenkonferenz

Nicht alle Mütter können ihr Kind mit eigener Muttermilch ernähren. Hier kann eine Frauenmilchbank helfen, wobei noch mehr Spenden erforderlich sind. Erste Milchküchenkonferenz am 21. September in...

Neonatologie am AKH

Im Bereich Neonatologie ist die MedUni Wien und das AKH Wien bei der Versorgung der Frühgeborenen weltweit top.   An den Stationen der Neonatologie im Perinatalzentrum der MedUni Wien/AKH Wien...

Vierlinge nach spontaner Schwangerschaft

Am Universitätsklinikum Freiburg wurden Vierlinge geboren, drei davon sind eineiig. Drei Monate lang mussten die vier Mädchen neonatologisch betreut. Die Wahrscheinlichkeit für eine spontane Schwangerschaft mit...
- Advertisement -

Latest Articles